Sparschwein-Challenge 2018

Ich habe mich entschieden, dieses Jahr an der Sparschwein-Challenge, die von Tirilu ins Leben gerufen wurde, teilzunehmen.

sparschwein-challenge Weiterlesen

Advertisements

Stephanie Butland – Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Obwohl ich mich immer bemühe, nur Bücher zu kaufen, die auf meiner Wunschliste (Die natürlich auch sehr regelmäßig aktualisiert wird) stehen, hat „Ich treffe dich zwischen den Zeilen“ sich dazwischen schleichen können. Das Cover stach durch seine Schlichtheit aus den Neuerscheinungen in meiner Recklinghäuser Lieblingsbuchhandlung hervor und der Klappentext versprach mir ein besonderes Leseerlebnis. Schon der äußerst ungewöhnliche Name der Protagonistin überzeugte mich, sie heißt nämlich Loveday.

Weiterlesen

Frohes neues Jahr! 

Es ist so weit. 2017 ist verabschiedet und 2018 begrüßt worden. Ich bin gespannt, was dieses Jahr für uns bereit hält. Das Jahr, in dem die ersten Kinder, die im dritten Jahrtausend geboren wurden, volljährig werden. Das Jahr, in dem Deutschland zum fünften Mal Fußballweltmeister werden könnte. Das Jahr, in dem der 200. Geburtstag von Karl Marx gefeiert wird. Das Jahr, in dem sich das Ende des ersten Weltkrieges zum 100. Mal jährt. Das Jahr, in dem wir am 27. Juli eine totale Mondfinsternis erleben können. Das Jahr, in dem Donald Trump bereits die Hälfte seiner Amtszeit hinter sich gebracht hat. Das Jahr, in dem die letzte Zeche Deutschlands, das Bergwerk Prosper-Haniel, endgültig stillgelegt werden soll.

Hoffentlich ein Jahr, in dem es in der Welt wenigstens ein bisschen friedlicher zugeht, Nächstenliebe wieder größer geschrieben wird und es mehr Gründe zum Lachen gibt. Sowohl privat als auch gesellschaftlich und politisch.

Bleibt gesund, glücklich und gelassen. Macht 2018 zum besten Jahr, dass ihr je erlebt habt. Setzt eure Ziele um und lasst euch durch nichts aufhalten. Ich bin überzeugt, dass jeder von euch alles erreichen kann, was er oder sie sich vornimmt!

Ich freue mich auf einen regen Austausch, spannende Diskussionen, neue Sichtweisen und zukünftige Bekanntschaften – kurz: Ich freue mich auf euch!

Ein letztes Mal Bleigießen?

Bianca Iosivoni – Der letzte erste Kuss 

Der zweite Teil der „Firsts“ – Reihe dreht sich um Elle und Luke, die der Leser in „Der letzte erste Blick“ bereits kennen gelernt hat. Die beiden haben sich zu Beginn des Colleges getroffen und sind schnell beste Freunde geworden. Luke, ein erfolgreicher Sportler im Bereich Leichtathletik, ist ein Frauenheld und hat schon etwa ein Drittel der Mädchen am Blackhill College im Bett gehabt. Feste Beziehungen kommen für ihn nicht in Frage, was vor allem an seinem Intimitätsproblem liegt. Weiterlesen

Klappe, die erste!

Ganz genau, das klingt nach Filmen!
Heute startet eine kleine Serie über Bücher, deren Verfilmung zur Zeit geplant ist. Ich war nie eine großer Fan von Verfilmungen von Büchern, da ich meistens vom Ergebnis extrem enttäuscht war. Das beste Beispiel dafür ist die Serie „Shadowhunters“, die nach dem schon nicht guten Film „Chroniken der Unterwelt“ zu der gleichnamigen Reihe auf Netflix herausgebracht wurde. Obwohl Autorin Cassandra Clare mitgewirkt hat, ist die Serie fast gar nicht mehr mit den Büchern zu vergleichen. Aber im letzten Jahr sind auch einige wirklich gute Verfilmungen ins Kino bzw. die Streamingdienste gekommen, deswegen wollte ich mich mal mit weiteren möglichen Blockbustern beschäftigen. Weiterlesen

Montagsfrage von Buchfresserchen

Die heutige Montagsfrage lautet: Hast du schon einmal ein Buch einfach nicht zu Ende gelesen oder kämpfst du dich auf jeden Fall bis zum Schluss durch?

Früher habe ich alle Bücher bis zum Ende gelesen, egal, wie wenig ich sie mochte. Doch seit meine Zeit wesentlich knapper geworden ist, lege ich Bücher, die mich nicht überzeugen weg. Meistens rede ich mir ein, dass es einfach gerade der falsche Zeitpunkt für dieses Buch ist, aber einmal abgebrochen fange ich ein Buch normalerweise nicht nochmal wieder an. Deswegen liegen neben meinem Bett haufenweise Bücher, in denen Lesezeichen stecken und die auf den besseren Zeitpunkt warten. Der wahrscheinlich nie kommen wird.

Wie sieht das bei euch aus? Lest ihr alles zu Ende?