Top Ten Thursday #362

Heute geht es im TTT um Wunschlisten: „10 Klassiker, die du gerne lesen würdest“. Die Liste könnte problemlos länger werden.

  1. Jane Austen – Stolz und Vorurteil
  2. Alexandre Dumas – Der Graf von Monte Christo
  3. Leo Tolstoi – Krieg und Frieden
  4. Charles Dickens – Eine Geschichte aus zwei Städten
  5. Emily Brontë – Sturmhöhe
  6. Charlotte Brontë – Jane Eyre
  7. Margaret Atwood – Der Report der Magd
  8. Oscar Wilde – Das Bildnis des Dorian Grey
  9. George Orwell – 1984
  10. Jerome D. Salinger – Der Fänger im Roggen (Das steht immerhin schon im Regal)

 

 

Advertisements

Top Ten Thursday #361

Der heutige TTT dreht sich um „10 deiner liebsten Bücher mit weniger als 200 Seiten“. Ich bin gespannt, ob ich so viele habe. Eigentlich bevorzuge ich Bücher mit vielen Seiten.

  1. Johann Wolfgang von Goethe – Iphigenie auf Tauris
  2. Georg Büchner – Woyzeck

Ich fürchte, das war es dann auch schon. Alle anderen für mich sehr kurzen Bücher haben dennoch (wenn auch teilweise nur knapp) über 200 Seiten.

Top Ten Thursday #360

„Don’t judge a book by it’s cover!“ Wer kennt diesen Spruch nicht? Aber tun wir es nicht trotzdem alle? Der heutige TTT beschäftigt sich mit „10 Büchern, die du ohne Empfehlung wegen des Covers nie gelesen hättest“. Da meistens ich es bin, die anderen Leuten Bücher empfiehlt, ist die Auswahl hier heute nicht so umfangreich wie gewohnt.

  1. Sarah J. Maas – Throne of Glass
  2. Kiera Cass – Selection
  3. Amy Ewing – Juwel
  4. Carina Bartsch – Kirschroter Sommer
  5. Bettina Belitz – Linna singt
  6. Charlotte Link – Das andere Kind

Top Ten Thursday

Sorry für die Verspätung, ich musste heute wegen eines Workshops länger arbeiten und bin gerade erst nach Hause gekommen.

Im TTT ging es heute um „10 Bücher, deren Titel mit einem W beginnt“.

  1. Marissa Meyer – Wie Monde so silbern
  2. Nina Blazon – Wolfszeit
  3. Tanja Heitmann – Wintermond
  4. Abbi Glines – While it lasts
  5. Leisa Rayyen – Wohin du auch gehst
  6. Denise Deegan – Wer braucht schon Liebe?
  7. Annette Moser – Wenn auch nur für einen Tag
  8. Jay Asher & Carolyn Mackler – Wir beide, irgendwann
  9. Colleen Hoover – Weil ich Layken liebe
  10. Alice Gabathuler – White Sky

Top Ten Thursday #358

Im heutigen TTT geht es um Buchverfilmungen: „10 Bücher, die du gerne verfilmt sehen würdest“. Ich hab ja immer meine Probleme mit Verfilmungen, daher kann ich nicht sagen, ob ich WIRKLICH möchte, dass die folgenden Bücher verfilmt werden, aber wenn es gut (also nah am Buch und filmtechnisch mitreißend) gemacht wäre, hätte ich gerne diese hier auf der großen Leinwand:

  1. Trudi Canavan – Die Gilde der schwarzen Magier
  2. Cornelia Funke – Reckless-Reihe
  3. Carina Bartsch – Kirschroter Sommer/Türkisgrüner Winter
  4. Jenn Bennett – Die Anatomie der Nacht
  5. Mary Hoffman – Stravaganza
  6. Marissa Meyer – Die Luna-Chroniken
  7. David Safier – 28 Tage lang
  8. Simona Ahrnstedt – Only one night – Reihe
  9. Mhairi McFarlane – Wir in drei Worten
  10. Holly Seddon – Locked in

 

Top Ten Thursday #357

Der heutige TTT dreht sich um „10 grüne Bücher“. Davon habe ich eine ganze Menge. Nicht umsonst ist mein jährlicher Weihnachtsbaum zwar wenig nadelnd, aber sehr eckig!

  1. Trudi Canavan – Die Novizin
  2. Cornelia Funke – Reckless Lebendige Schatten
  3. Robin LaFevers – Mortal Heart
  4. Sarah Brennan – Breathe Flucht nach Sequidia
  5. T. Cooper & Alison Glock – Changers Drew
  6. Vikki Wakefield – alles, was ich will
  7. Carina Bartsch – Türkisgrüner Winter
  8. Iny Lorenz – Die Pilgerin
  9. S. B. Hayes – Die Besessene
  10. Tess Sharpe – Mein wildes Herz

Top Ten Thursday #353

Heute beschäftigt sich der TTT mit „10 Büchern, die dich vor allem durch den besonderen Schreibstil beeindruckt haben“. Das wird bestimmt eine sehr interessante und sehr unterschiedliche Liste.

  1. Dianne Touchell – Kleiner Wahn
  2. Cecelia Ahern – Für immer vielleicht
  3. Nina Blazon – Liebten wir
  4. Ava Dellaira – Loveletters to the dead
  5. Jenny Downham – Bevor ich sterbe
  6. Daniel Glattauer – Gut gegen Nordwind
  7. Tom Leeven – Party
  8. Benedict Wells – Fast genial
  9. Kazuo Ishiguro – Alles, was wir geben mussten
  10. Markus Zusak – Die Bücherdiebin
  11. Wolfgang Koeppen – Tauben im Gras

Ich konnte mich diesmal tatsächlich nicht entscheiden, welches dieser 11 Bücher nicht in die Liste kommen sollte, deswegen ausnahmsweise ein Titel mehr als sonst.