Montagsfrage von Buchfresserchen 

Die neue Montagsfrage passt thematisch perfekt zur aktuellen Reihe, die ich lese. Sie lautet: „Manchmal schwärmt man ja regelrecht für eine Buchfigur. Welche ist/war euer aktueller/letzter Character Crush?“

Weiterlesen

Advertisements

Montagsfrage von Buchfresserchen 

Die erste Montagsfrage im neuen Jahr beschäftigt sich noch einmal mit dem alten Jahr; sie lautet heute: Hast du einen Jahresrückblick 2017 verfasst oder interessiert dich das eher weniger? Wenn ja, was magst du daran?


Ich habe keinen Jahresrückblick geschrieben. Nicht nur, weil es im letzten Jahr sowieso nicht so viel zum zurückblicken gab, sondern auch, weil ich sehr schnell genervt bin von den Jahresrückblicken überall. Den ersten mit den wichtigsten Ereignissen im vorigen Jahr finde ich meistens noch ganz spannend, aber sobald die zweite bis zweihundertste Webseite/Radiosender/Blog/Zeitung/… jeweils eigene Rückblicke veröffentlicht, am besten (schlimmsten) noch zu jedem Bereich einzeln, ist es bei mir vorbei.

Wenn mich interessiert, was auf einem Blog im letzten Jahr passiert ist, scroll ich ihn durch. Wenn mich die Musik des letzten Jahres interessiert, höre ich mir eine Playlist mit allen Neuerscheinungen oder allen Toptracks aus dem Jahr an. Wenn ich die besten Filme des Jahres suche, google ich die Kinocharts. 

Aber einen Jahresrückblick klicke ich nicht an. 

Montagsfrage von Buchfresserchen

Die heutige Montagsfrage lautet: Hast du schon einmal ein Buch einfach nicht zu Ende gelesen oder kämpfst du dich auf jeden Fall bis zum Schluss durch?

Früher habe ich alle Bücher bis zum Ende gelesen, egal, wie wenig ich sie mochte. Doch seit meine Zeit wesentlich knapper geworden ist, lege ich Bücher, die mich nicht überzeugen weg. Meistens rede ich mir ein, dass es einfach gerade der falsche Zeitpunkt für dieses Buch ist, aber einmal abgebrochen fange ich ein Buch normalerweise nicht nochmal wieder an. Deswegen liegen neben meinem Bett haufenweise Bücher, in denen Lesezeichen stecken und die auf den besseren Zeitpunkt warten. Der wahrscheinlich nie kommen wird.

Wie sieht das bei euch aus? Lest ihr alles zu Ende? 

Montagsfrage von Buchfresserchen

Die heutige Montagsfrage lautet: Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches Buch hast du zuletzt erneut gelesen? Die Frage ist ziemlich einfach zu beantworten.

montagsfrage

Das war „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver im Rahmen der Carlsen Challenge 2017. Reihen lese ich aber häufig nochmal, wenn ein neuer Band erschienen ist und ich die alten Titel nicht mehr genau in Erinnerung habe.

Montagsfrage von Buchfresserchen

Ich bin irgendwie total aus dem Rhythmus gekommen und dachte, heute sei erst Montag… Deswegen kommt die Montagsfrage leider einen Tag zu spät am Dienstag. Sie lautete: Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

wp-1477303965448.png

Ja, mit Unterbrechungen habe ich überhaupt kein Problem. Zumindest, wenn ich nicht mehrere Bücher gleichzeitig lese. Wenn das der Fall ist, werfe Weiterlesen

Montagsfrage von Buchfresserchen

In der heutigen Montagsfrage geht es um ein Thema, mit dem ich mich an sich sehr gerne beschäftige, aber trotzdem keine Ahnung von habe: Gibt es ein Zitat aus einem Buch, das dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?

wp-1477303965448.png

Ich find Zitate toll. Es gibt so viele wunderbare Sätze, die auch für sich alleine stehend eine tiefsinnige Bedeutung haben oder einfach nur eine Situation oder ein Gefühl auf eine besondere Art und Weise umschreiben. Während des Lesens Weiterlesen

Montagsfrage von Buchfresserchen

Die heutige Montagsfrage lautet:Welche Neuerscheinung, auf die du dich freust, erscheint als nächstes? Das muss ich zugegeben erst einmal nachschauen. Tendenziell freue ich mich auf alle Königskinder-Neuerscheinungen, Nachfolgebändem meiner gelesenen Reihen und besondere Einzeltitel.

Momentan gehört das Buch, das als nächstes erscheint und auf das ich mich freue, in die zweite Kategorie. Es ist nämlich Weiterlesen

Montagsfrage von Buchfresserchen

Passend zu Halloween lautet die heutige Montagsfrage: Magst du Bücher mit Gruselfaktor oder Horror und was gefällt dir daran? Das ist für mich ganz einfach zu beantworten.


Nein, mag ich nicht. Filme übrigens auch nicht. Das liegt daran, dass ich bei so was ein fürchterlicher Angsthase bin und teilweise echt Albträume davon bekomme. Meine Fantasie macht die Horrorszenen nämlich immer noch krasser als sie eigentlich sind. Halloween mag ich trotzdem!

Wie sieht das bei euch aus? Lest ihr gerne Horror und Grusel?