Montagsfrage von Buchfresserchen

Mal wieder pünktlich am Montag: Welche/s Reihe/Buch hast du zuletzt abbrechen müssen und warum?

montagsfrage

Müssen ist so ein hartes Wort. Unter Abbrechen müssen verstehe ich das Buch auf Grund eines äußeren Zwangs nicht mehr zu lesen und das ist mir noch nie passiert. Gemeint war schlicht „Wann hast du das letzte mal ein Buch/ eine Reihe nicht mehr weiterlesen wollen?“. Das ist bei mir noch gar nicht lange her. Vor knapp einer Woche „Das wirst du bereuen“, nach gut 60 Seiten war ich extrem genervt von der Protagonistin und die Story konnte mich leider auch nicht so sehr fesseln. Daher ist es zurück ins Regal gewandert. Vielleicht wage ich später noch mal einen Versuch…

Advertisements

2 Gedanken zu “Montagsfrage von Buchfresserchen

  1. Bei mir ist es „Eine Geschichte von Liebe und Finsternis“ von Amos Oz.

    Bei Amos Oz handelt es sich um einen allgemein sehr geschätzten, vielfach ausgezeichneten israelischen Schriftsteller. Aber was soll’s – ich konnte mit dem genannten Roman wenig anfangen. Langatmige Schilderungen, zwar irgendwie atmosphärisch aber so sehr ohne Handlung. Ich habe es lange versucht, weiter zu lesen, dann aber kurz vor der Mitte endgültig „schlapp“ gemacht.

    Wahrscheinlich werden viele mit dem Kopf schüttzeln, wenn sie das hier lesen. – Aber ich kann es nicht ändern. Ich konnte mit dem Roman nichts anfangen …

    Wie stets, viele liebe Grüße an Dich!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s