Kat Spears – Und plötzlich klopft mein Herz

Eine Jugendliebesgeschichte mal anders. Denn erstens wird die Story von ihm erzählt und zweitens liegt das Hauptaugenmerk auf Jesses Nebenverdiensttätigkeiten. Denn bei Jesse, einem Senior an der Wakefield Highschool, bekommst du alles, was das Herz begehrt, gegen Gefallen oder Geld. Um die Kleinigkeiten, wie Alkohol oder Drogen für Partys oder eine perfekte Hausarbeit, macht er sich schon keine Gedanken mehr. Auch einen Grund zu liefern, um Travis von der Schule verweisen zu können, ist kein Thema. Doch als Ken, der beliebte Footballstar, ihn engagiert, ihm ein Date mit Bridget zu beschaffen, muss Jesse sich eine bombenfeste Strategie überlegen. So kommt es, dass er einen Herrn im Altersheim besticht, seinen Opa zu spielen, plötzlich Spaß daran hat, behinderten Kindern beim Sport zuzugucken und sich mit Bridgets Bruder Pete anfreundet. Dieser ist sarkastisch, voller Selbstzweifel und absolut uncool, aber Jesse lernt ihn zu schätzen. Dummerweise interessiert aber auch Bridget ihn mehr als seinem Geschäft gut tut.
Ich mochte das Buch sehr. Insbesondere Jesses Freundin Joey, lesbisch, gothic und männerhassend, fand ich äußerst amüsant. Bridget ist mit ihrem „Everybody’s darling“-Erscheinen etwas farblos, aber das macht Jesses Charakter absolut wett. Ich wünschte, an meiner Schule hätte es auch einen Mr. Coolman gegeben…

  • ISBN:  9783-570403266
  • Paperback
  • 352 Seiten
  • cbj
  • September 2015 erschienen
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s