Montagsfrage von Buchfresserchen

Ahhh! Schon wieder Montag! Fast hätte ich sie vergessen, die Montagsfrage. Doch hier kommt sie:

Hast du bevorzugte Verlage, bei denen du dich gerne nach neuem Lesestoff umschaust?

montagsfrage

Ja, auf jeden Fall. Aber es sind viele.

Carlsen, Arena, Heyne, Blanvalet, Penhaligon, Piper, Loewe, Script5, Königskinder, cbt, Droemer Knaur, Fischer, Ivi, dtv und Page&Turner.

Ich hab bestimmt noch einige vergessen, aber das sind die bei denen ich als erstes in den neuen Vorschauen blättere. Warum gerade die? Meine liebsten Bücher kommen aus diesen Verlagen. Das heißt aber noch lange nicht, dass ich Rowohlt oder Suhrkamp nicht mag, da finde ich nur einfach seltener was (In meiner Einkaufstüte befindet sich trotzdem je 1 Buch von beiden Verlagen)

Welche sind eure Lieblingsverlage?

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Montagsfrage von Buchfresserchen

  1. Ich schaue nicht zuerst nach dem Verlag, suche eher nach Genre oder gar nach einem bestimmten Titel, durchaus über Verlagsgrenzen hinweg. Aber Bücher, die meinem ja durchaus nicht nur zu einer Kategorie passenden Lesegeschmack entsprechen, habe ich bisher oft bei Fischer, btb, rororo, beim Aufbauverlag, bei Suhrkamp, dtv, Reclam, aber auch bei Heyne oder anderswo gefunden.

    Ich war gestern mit meiner Familie wieder einmal bei meinem Vater. Dort stöbere ich sehr gern in seinem Bücherschrank und seinen Regalen. Ich finde stets wieder Interessantes. Gestern einen ganzen Stapel von Reclambüchern, darunter wohl schon vergessene Titel, aber einige davon, unheimlich einladend, wenn man dann noch die ersten Absätze gelesen hat…

    Diese Reclambücher sind schon sehr alt, ich muss noch mal genau nachsehen, aber ich schätze sie so vom Ende der 50er, Anfang der 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts stammend. Sehr einfach geleimte Taschenbücher, schon vergilbt, Büchdeckel und Buchrücken aus scwacher eierschalfarbener Pappe, kaum dicker als eine Karteikarte. Sie duften wundervoll, haben den Geruch der vielen Bücher neben denen sie schon gestanden oder gelegen haben.

    Einige davon werde ich auf jeden Fall noch lesen, sie sin Schätze!

    Ganz liebe Grüße an Dich, liebe „Miss Bücherwürmchen“ 😉

    Gefällt mir

    • Das sind genau die Verlage, die ich bei dir erwartet habe. Freut mich, dich mittlerweile schon so gut zu kennen 🙂
      In „alten“ Bücherregalen schaue ich auch immer gerne, aber ehrlich gesagt, lese ich lieber neue Bücher. Am liebsten solche, die noch nach Druckerschwärze riechen. Und Reclams gelbe Reihe sind wohl die Bücher, die ich am wenigsten mag. Optisch aber so gar kein Augenschmaus und haptisch sowieso nicht angenehm zu fühlen, also weder beim Lesen schön noch im Regal. Da dann lieber die Insel Bibliothek Ausgabe für 8€ mehr 🙂

      Viele liebe Grüße zurück!
      Und was den Bücherwurm betrifft…
      Und was den Bücherwurm betrifft...

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s