Montagsfrage von Buchfresserchen

Welche Rolle spielt beim Buchkauf der Preis für dich?

Eine sehr geringe bis keine. Ich bin großer Fan von Hardcovern, die sind selbstverständlich teurer, aber sehen so viel schöner aus!
Hinter einem Buch steckt eine Menge Arbeit, nicht nur vom Autor und Übersetzer. Es gibt so viele Zwischenstationen, die ein Buch durchläuft, das muss alles in die Kalkulation mit einfließen. Ich zahle gerne ein paar Euro mehr, wenn dafür das Cover auch wirklich zum Inhalt ausgesucht wurde, der Lektor die Zeit hatte mehrfach den Text zu lesen und die Seiten von Qualität zeugen: Sprich: Wenn ich ein Produkt in den Händen halte, bei dem ich merke, dass Arbeit hineingesteckt wurde. Das möchte ich wertschätzen. Für meinen Genuss rackern viele sich ab. Und deswegen warte ich nicht aufs Taschenbuch.
Dann kaufe ich lieber mal ein Buch weniger, habe dafür aber ein Regal, auf dass ich sehr stolz bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s