Montagsfrage von Buchfresserchen

Die lautet heute: Welches Buch würdest du jemandem empfehlen, der zum ersten Mal ein von dir favorisiertes Genre liest?

Ganz schwierige Frage. Ich entscheide mich mal ganz allgemein für Fantasy als Genre und da würde ich vermutlich die Harry Potter Bände empfehlen, weil sie wundervoll sind und quasi jedem in meiner Generation auf den Geschmack von Fantasy gebracht hat.
Aber es kommt natürlich auch immer auf die Person an, die fragt. Ich stimme meine Leseempfehlungen schließlich auch immer ein bisschen auf die Bücher ab, die mein Gegenüber schon gelesen hat und mochte.

Advertisements

2 Gedanken zu “Montagsfrage von Buchfresserchen

  1. Oh je, das ist wahrlich eine sehr schwierige Frage, weil es einfach zuviele Bücher gibt, die es würdig wären, empfohlen zu werden.

    „Jugendbuch“ ist nun zwar grundsätzlich kein von mir favorisiertes Genre, aber, wenn mich jemand nach einem besonderen fragen würde, was könnte ich da anderes nennen als „Die Bücherdiebin“ – die Höchstnote als Abschluss meiner Rezension dieses Romans letztens ist Schrift gewordenes Argument dafür.

    Bei „Thriller“ würde ich derzeit wohl am ehesten immer noch „Der Schwarm“ von Frank Schätzing nennen.

    Bei „Horror“ ohne Zweifel „In einer kleinen Stadt – Needfull things“ von Stephen King.

    Bei „Weltliteratur“ gäbe es schon viel zu viele, eines wäre auf jeden Fall „David Copperfield“ von Charles Dickens.

    Bei „Literatur der Gegenwart“ ist es auch ganz, ganz schwierig. Da sind „Nachtzug nach Lissabon“ von Pascal Mercier, „Die Insel“ von Robert Merle …

    Nee, ich kann die nicht alle nennen … 😉

    Liebe Grüße an Dich!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s