Lang ersehnt

Endlich ist es da!

Das neue Album der Donots! Karacho!

Hab ich mir natürlich sofort Freitag zugelegt und seitdem in Dauerschleife gehört.
Den zuerst ausgekoppelten Song „Ich mach nicht mehr mit“ kennt ihr natürlich alle schon, hm?

Super Song, live der Knaller, Gesellschaftskritik, find ich klasse.

Der Rest des mittlerweile 10. Studioalbum der Ibbenbürener Band in 20 Jahren Bandbestehen gefällt mir auch ganz gut, aber dieses erste deutschsprachige Album ist merklich ruhiger geworden. Das ist ein bisschen schade, weil mir gerade dieses rotzig-punkige, hingefetzte extrem zugesagt hat.

Mein Lieblingssong der CD ist wohl „Problem kein Problem“, das einzige Lied, das nicht von Ingo, sondern seinem Bruder Guido gesungen wird.

Insgesamt mag ich aber die englischen alten Songs lieber. Trotzdem bin ich gespannt auf den nächsten Auftritt der Jungs, den ich mir bei Rock am Ring auf jeden Fall gönnen werde. Ich bin sicher, live wird mich jeder einzelne Song wieder vollkommen überzeugen können!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s