Wie steht ihr eigentlich zu Weihnachten?

Der 1. Advent ist vorbei und die ersten Türchen der Adventskalender geöffnet. Ich überlege mir langsam doch noch einen zu kaufen, um das tägliche Stückchen überteuerte Schokolade zu bekommen. Und das obwohl ich absolut gegen diesen ganzen aufgeblasenen Konsumquatsch rund um Weihnachten bin.
Es heißt immer, Weihnachten sei das Fest der Liebe. Aber ehrlich gesagt, ich sehe den Dezember als den stressigsten Monat des Jahres mit den meisten Streitereien, der meisten Hektik und der wenigsten Zuneigung an. Ich habe immer das Gefühl, niemand hört mehr zu, weil alle in ihrer eigenen Gedankenwelt versunken sind. Zwar machen sie sich Gedanken um andere, aber nur das typische „Wem schenke ich was? Wem MUSS ich überhaupt was schenken?“ Dazu kommen noch die ganzen vorweihnachtlichen Bräuche, die Mitte September schon beginnen, wo man sich schon mit allen möglichen Lebensmitteln und Dekokram eindecken soll. Meiner Meinung nach ist das eine Ausbeutung durch den Handel. Und, ja, das sage ich, obwohl ich selbst im Einzelhandel arbeite und dadurch natürlich irgendwo profitiere.
Ich finde es extrem schön, an Weihnachten meine komplette Familie wiederzusehen. Aber dazu braucht es kein geschenküberflutetes Fest, da würde auch ein früh festgelegter Sonntagnachmittag perfekt für geeignet sein. Mich nervt der Konsum drumherum. Mich nervt, dass eigentlich niemand mehr so recht weiß, warum wir eigentlich feiern. Ich bin nicht religiös und glaube auch nicht an Gott oder sonst irgendwas (Obwohl ich die Idee vom Schicksal interessant finde…), aber ein Fest, das aus einer Religion entstanden ist, sollte doch dann auch nur von denen zelebriert werden, die daran glauben, oder etwa nicht?

(Gesehen bei H&M)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s