Lesetipp Alice Gabathuler – Blue blue eyes

Der zweite Band ist zwar schon erschienen, aber das ist ja nur noch ein Grund mehr „Blue blue eyes“ von Alice Gabathuler (Übrigens eine deutschsprachige Autorin) zu lesen.

Der Fotograf Ayden hat mit seinen Freunden Nathan, einem berühmten Rockstar, und Raix, dem flüchtigen Verwandlungskünstler, eine Organisation gegründet, die sich für Jugendliche, die ein schweres Verbrechen überlebt haben und dabei einen Teil ihrer Seele verloren haben, einsetzt: Lost Souls Ltd.
Ihre momentane Mission ist die 18-jährige Kata Benning. Sie will sich gerade von ihren Adoptiveltern distanzieren und sich ein eigenes Leben aufbauen, als diese bei einem Bombenanschlag getötet werden. Dass es dabei um einen Haufen gestohlene Daten, die in engem Zusammenhang zu ihrem Leben stehen, ahnt sie zunächst nicht. Die Lost Souls Ltd. hingegen schon. Und die setzen sich vehement für Kata ein.
Ein spannender Thriller, der je länger man liest immer mitreißender wird. Interessante Charaktere und ein packender Schreibstil tun das Übrige, um den Leser sich nach Band 2 („Black rain“) sehnen zu lassen. In diesem geht es dann um den Mord an Nathans Schwester vor vielen Jahren. Hat der Mörder etwa wieder zugeschlagen?

Blue Blue EyesBlack Rain

ISBN: 978-3522202046
Paperback
288 Seiten
Thienemann-Verlag
Juli 2014 erschienen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s