Poesie von mir: Durchhängen

Jahrelang immer stark gewesen! Sich von nichts beeindrucken gelassen! Keine Stütze gebraucht, sondern eine gewesen! In allem standhaft geblieben! Nur geplante Fehler begangen! Immer nur gelacht, niemals schwach gewesen! Nur geholfen, nie Hilfe gebraucht! Immer verlässlich in jeder Hinsicht gwesen! Voller Lust und Antriebskarft gestrotzt! Immer sprühende Ideen gehabt! Nur auf Spaß aus gewesen! Abgedrehte und verrückte Pläne gehabt! Sich jeden Tag neu erfunden, sich selbst aber treu geblieben! Träume verwirklicht! Stets perfekt vorbereitet gewesen! Zwar schüchtern, aber mit festem Willen! Sich immer durchgesetzt, aber Kompromisse geschlossen! Auffällig gewesen! Erinnerungen geschaffen, indem sie gelebt wurden! Voller Emotionen gewesen! Und jetzt? Nichts hat sich verändert und doch ist alles anders. Plötzlich nur noch zu Hause. Ständig gelangweilt. Keine Motivation für irgendwas. Keinen Spaß mehr an alten Hobbys. Antriebslos durchs Leben. Immer mit dem Strom. Nur nehmen, was kommt, nicht kämpfen. Aus der Bahn geworfen von Kleinigkeiten. Unkreativ in der Ecke hängen. Nachdenken über Nichtigkeiten. Pläne verwerfen. Ständig müde, aber nichts zu tun. Jeden Tag das Gleiche. Nie etwas Außergewöhnliches dabei. Das Leben leben wie kalter Kaffee. Durchhängen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s