Montagsfrage von Libromanie

Und diese Woche: HABT IHR EUCH SCHON MAL DEN NAMEN EINER ROMANFIGUR GELIEHEN?
Hm. Nein. Ich hab keine Haustiere und für Kinder bin ich dann doch noch zu jung, daher hatte ich nie was zu benennen.
Die Personen meiner eigenen Romananfänge haben entweder Namen mit Bedeutung bekommen oder schlicht einen von irgendeiner Babynamen-Seite, den ich mochte. Aber sollte ich jemals einen wichtigen Namen zu vergeben haben, wird er sehr sicher buchinspiriert sein!

Advertisements

2 Gedanken zu “Montagsfrage von Libromanie

  1. Ich selbst habe meinen Sohn „unbewusst“ nach einer Romanfigur benannt! 🙂
    Er heißt Nelio, wie der Protagonist in „Die Chroniken des Windes“

    Liebe Grüße Jenny von Jennys Bücherwelt

    Gefällt mir

  2. Das mit den Babynamen-Seiten mache ich auch. Bei realistischen Romanen schaue ich mir oft die Listen mit den populärsten Namen aus dem Jahrgang an. Das finde ich ganz hilfreich, damit man weiß, welche Namen in dem Jahrgang besonders häufig sind.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s