Lesetipp: Hope forever – Colleen Hoover

Was zunächst wie ein kitschiger Liebesroman aussieht, entwickelt sich zu einem spannenden Vergangeheitsroman, der sich mit familiären Problemen beschäftigt.
Sky versucht starke Emotionen im Normalfall zu vermeiden. Besonders, wenn es um Jungs geht, fühlt sie gar nichts. Bis Dean Holder ihren Weg kreuzt. Zwischen den beiden bahnt sich eine bahnbrechende Liebe an, die aus dieser unglaublich starken Bindung hervorgeht. Doch überwinden sie auch Skys Schatten der Vergangeheit? Ist Sky überhaupt die, die sie zu sein glaubt? Warum hasst sie Geschenke und was hat die sich schließende Tür damit zu tun?

Wieder einmal hat Colleen Hoover meine Erwartungen weit übertroffen. Doch während „Weil ich Layken liebe“ einfach atemberaubend schön war, ist „Hope forever“ unfassbar emotional. Dabei ist die Autorin einfühlsam und intensiv. Ihr wundervoller Schreibstil ist natürlich eine große Hilfe.

Einziger Mangel: Meiner Meinung nach passt der amerikanische Originaltitel „Hopeless“ wesentlich besser zur Geschichte. Mit „Für immer“ hat dieser Roman nämlich relativ wenig zu tun.

Ich habe vor einigen Monaten das Leseexemplar gelesen und bin immer noch so beeindruckt von der Story, dass ich euch heute (ja, den Erscheinungstermin habe ich verpasst -.-) dieses Buch wärmstens ans Herz legen möchte!

Hope Forever

ISBN: 9783423716062
Taschenbuch
528 Seiten
Deutscher Taschenbuch Verlag
September 2014 erschienen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s