Lesetipp!

„Wir in drei Worten“ von Mhairi McFarlane ist kurz vor der Buchmesse des letzten Jahres erschienen. Daher habe ich auch dort die Chance genutzt, über den Titel zu diskutieren… Leider konnte mir am Knaur-Stand niemand ernsthaft erklären, warum in der deutschen Übersetzung diese Version gewählt wurde. Der englische Titel „You had me at hello“ passt jedenfalls wesentlich besser zum Buch.
Doch das ändert nichts daran, dass es ein wunderschönes romantisches Buch über die Beziehung von Rachel und Ben ist! Sie haben sich 10 Jahre zuvor an der Uni kennengelernt und waren die besten Freunde, dann wurde plötzlich alles anders und der Kontakt brach ab. Nun treffen sie sich zufällig wieder. Während Rachel gerade ihre Verlobung gelöst hat und ausgezogen ist, führt Ben eine gut gehende Ehe. Doch können sie wieder eine normale Freundschaft führen? Oder zerstören die Umstände ihrer Berufe, Freunde und Bekannten diese zweite Chance?
Ein Must-Read!

Wir in drei Worten

ISBN: 978-3-426-51453-5
Taschenbuch
496 Seiten
Droemer Knaur Verlag
September 2013 erschienen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s