Lesetipp!

Hey ho,
der nächste Lesetipp für euch. Viel Spaß! 🙂

Die fünfzehnjährige Karyn McKenzie ist vergewaltigt worden. Seitdem schließt sie sich in ihrem Zimmer ein. Da sie und ihr älterer Bruder Mikey sich bisher um den Haushalt und die jüngste Schwester Holly gekümmert haben, weil die alkoholkranke Mutter ihre Pflichten vernachlässigt, muss Mikey nun alles alleine schaffen und dazu auch noch Polizei und Jugendamt besänftigen, denen die heiklen Familienverhältnisse langsam auffallen.
Die Familie ist allerdings überzeugt, dass die Polizei den Vergewaltiger Tom Parker, der aus reichem Haus stammt und seine Tat leugnet, ohnehin laufen lässt, zumal es bisher keine Beweise gibt.
So verspricht Mikey seiner Schwester, Tom wenigstens zu verprügeln. Mit diesem Vorsatz steht er also eines Tages vor der Haustür der Familie Parker, klingelt und lernt Toms Schwester Ellie kennen. Sie merkt schnell, dass Mikey, der sich ihr als „Joe“ vorstellt, nicht mit Tom zum College geht, wie er behauptet, sondern diesen gar nicht kennt.
Mikey, der sich sonst nicht besonders für die Mädchen, mit denen er schläft, interessiert, beginnt zum ersten Mal Gefühle für eines zu entwickeln und will Ellie daher auch vor Karyns Hass schützen. So richtig kompliziert wird es aber, als Ellie ihm anvertraut, dass sie in jener Nacht, in der Karyn vergewaltigt wurde, nicht geschlafen, sondern alles mitbekommen hat.
Für wen entscheidet sich Mikey nun? Für seine nach Rache dürstende Schwester oder für seine große Liebe? Und was ist mit Ellie? Bleibt sie im „Team Parker“? Oder wechselt sie die Seiten?
Jenny Downham schreibt, wie schon in ihrem ersten Roman sehr emotionsgeladen, – was nicht mit „kitschig“ verwechselt werden darf! -, und dennoch realistisch. Jede Figur hat ihren eigenen ausgeprägten Charakter. Als Leser kann man in jede dieser Personen eintauchen und mitfühlen.
„Ich gegen dich“ ist eine anrührende Geschichte über Schuld, Wahrheit und Lüge, Verzweiflung und Änderungswillen, aber auch über den Mut, etwas einzugestehen; und sei es nur sich selbst! Und natürlich über die Liebe.

Ich gegen dich

ISBN 978-3-570-16138-8
Paperback Ausgabe
382 Seiten
cbt Verlag
März 2012 erschienen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s