Marvel’s Jessica Jones Staffel 1

Eigentlich bin ich kein Superhelden-Fan. Ich hab keinen einzigen Superman- oder Batman-Film gesehen, für Comics habe ich auch nicht viel übrig. Also warum Jessica Jones? Tja, Netflix dachte es könnte mir gefallen und der Trailer mit dieser herrlich sarkastischen, bissigen, schlecht gelaunten, einsamen Protagonistin hat mich überzeugt.

Jessica Jones ist so, seit sie von einem weiteren Kräfte besitzenden Mann namens Kilgrave, dazu gebracht wurde, jemanden zu ermorden. Kilgrave kann Menschen mittels Gedankenkontrolle zu Taten zwingen, die alle Ausmaße annehmen können. Jessica selbst hat die Kraft, extrem stark zu sein und so weit springen zu können, dass es eher fliegen ist. Damit hat sie Menschen geholfen bis ihr Kilgrave begegnet ist. Er hat eine unheimliche Besessenheit von ihr entwickelt, Weiterlesen

Advertisements

Riverdale Staffel 1

Ich gucke gerade die zweite Staffel der The CW und Netflix – Serie „Riverdale“ und dabei ist mir aufgefallen, dass ich euch nicht mal die erste Staffel vorgestellt habe – also ändere ich das hiermit.

Die Serie ist die perfekte Mischung aus Gossip Girl und Pretty Little Liars.
Es dreht sich um eine Gruppe Teenager in der Kleinstadt Riverdale, die neben den alltäglichen Problemen mit Eltern, Lehrern und einander auch mit dem Mord an einem Mitschüler umgehen müssen. Jason Blossom, Sohn einer der reichsten und ältesten Familien aus Riverdale ist angeblich im Sweetwater River ertrunken, bei einer Bootstour mit seiner Zwillingsschwester Cheryl. Doch einige Leute haben Zweifel an Cheryls Aussage; Weiterlesen

Top Ten Thursday #365

Heute geht es im TTT um „10 Bücher mit Blumen/Pflanzen auf dem Cover“. Mal gucken, ob ich so viele habe…

Top Ten Thursday

  1. Jennifer Estep – Black Blade 1 Das eisige Feuer der Magie
  2. Cornelia Funke – Reckless 3 Das goldene Garn
  3. Cornelia Funke – Tintenherz
  4. Sarina Bowen – The Ivy Years 1 Bevor wir fallen
  5. Sandy Hall – Klar ist es Liebe
  6. Emma Mills – Jane und Miss Tennyson
  7. Laurence Gonzales – Lucy
  8. Deborah Harkness – Die Seelen der Nacht
  9. Bonnie-Sue Hitchcock – Der Geruch von Häusern anderer Leute
  10. Liane Moriarty – Das Geheimnis meines Mannes

Zwischenstand der „Sparschwein-Challenge“

Anfang des Jahres habe ich euch ja erzählt, dass ich dieses Jahr an der „Sparschwein-Challenge“ von Tirilu teilnehme. Jetzt dachte ich mir, ich könnte nach 4,5 Monaten mal eine Zwischenbilanz ziehen.

Ich habe bislang tatsächlich immer daran gedacht, für jedes Buch einzuzahlen und auch so gut wie immer genügend Kleingeld parat gehabt, um nicht erst groß tauschen zu müssen. Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich gerade zum Ende eines Monats ab und zu mal eine Art kostenloses Darlehen aus der Spardose genommen habe. Das habe ich aber insoweit wieder „verzinst“, indem ich für jede Herausnahme den Betrag plus 0,50 € wieder hineingelegt habe. Daher ist nicht das gesamte Geld durchs Lesen gekommen.

Mittlerweile sind jedenfalls 43,50 € in meinem Schweinchen!

Das finde ich gar nicht schlecht für etwas mehr als vier Monate. Der Großteil ist durch die Fachliteratur für meine Bachelorarbeit hineingewandert, aber ein paar SUB-Leichen sind auch schon verschwunden!

Ich freue mich schon auf 2019, wenn ich den Inhalt der Dose zum Aufbau meines SUBs verwenden kann!

Umbau!

Ihr habt ja bestimmt schon alle von der neuen Datenschutzgrundverordnung gehört, die am 25. Mai in Kraft tritt. Auch ich muss mich natürlich damit befassen. Da wird noch einiges auf mich zu kommen und ich habe auch noch keine wirkliche Lösung für das meiste, aber irgendwie krieg ich das in den kommenden zwei Wochen schon hin. Dennoch wird die DSGVO mit Sicherheit zu einigen Änderungen hier führen und in diesem Rahmen nutze ich die Chance, auch noch ein paar optische und inhaltliche Neuerungen einzuführen, zu denen ich bislang noch keine Zeit hatte.

Wenn ich also schon dabei bin, umzustellen und WordPress zu verfluchen, ist das die perfekte Gelegenheit, euch miteinzubinden:
Habt ihr auch Wünsche oder Tipps, was ihr zukünftig auf Tintenschätze lesen/sehen wollt? Vielleicht auch Themen, die euch interessieren und zu denen ihr mehr von mir lesen würdet? Mögt ihr irgendwas gar nicht?

Ich würde mich sehr über eure Kritik freuen!

Liebe Grüße,

Joana

Sarina Bowen – The Ivy Years Bevor wir fallen

Von diesem Buch habe ich das erste Mal gelesen als der Lyx Verlag von der diesjährigen Buchmesse berichtet hat. Da dachte ich noch „Naja, ganz nett, aber kein Must Read.“. Seitdem habe ich aber so viele andere Blogger vom Auftakt der Reihe schwärmen gehört, dass ich es in einer dieser teuren Mittagspausen in der nahe gelegenen Buchhandlung mitgenommen habe und direkt am nächsten Tag im Sonnenschein auf meinem Balkon verschlungen habe.

Corey Callahan hat sich bei einem Unfall schwer verletzt und sitzt vorläufig im Rollstuhl. Da ihre Eltern sie die letzten Monate wie auf Watte gebettet haben, beschließt sie, das College nicht aufzuschieben und dazu ans andere Ende des Landes zu ziehen.

Weiterlesen

Top Ten Thursday #363

Der heutige TTT dreht sich wieder um das Alphabet. „Zeige 10 Bücher, deren Titel mit X, Y oder Z beginnt“ Davon habe ich leider nicht so viele, erstaunlicherweise. Ich hatte erwartet, gerade mit „Y“ sehr viel mehr im Regal zu haben.

  1. Cristin Terrill – Zeitsplitter
  2. Abbi Glines – You were mine Unvergessen
  3. Simone Elkeles – Zwischen uns die ganze Welt
  4. Laura Johnston – Zwischen uns nur der Himmel
  5. Cristina Moracho – Zwillingssterne
  6. Dianne Touchell – Zwischen zwei Fenstern